Schlagwort-Archive: Cafe Kreuzberg

Der erste Test mit einem virtuellen GastDJ’ing

Das „rouge et noir“ im Weberknecht war ein gelungener Betriebsausflug in eine andere location, aber keine Bange, das Kreuzberg Wohnzimmer bleibt eehh 🙂

Vor allem sei auch Gerhard Riedl gedankt, für die Rolle des ersten virtuellen DJ’s auf einer Wiener Milonga, einer EDO is now — NEOLONGA 🙂

Wir werden das ausbauen mit befreundeten Tango DJ’s rund um den Globus.

Hier erst mal ein paar Bilder vom Weberknecht und am 4.5 wird Alessandra unvirtuell und live für euch, mit französischem Schwerpunkt auflegen.

Wir freuen uns

Das EDO-team

Cross Europe…

„CROSS EUROPE“ – Tanzbares, einmal quer durch Europa

Am Donnerstag 9.3. legt euch der Peter “ a griebige Tangorutschn“ im Cafe Kreuzberg

Europa ist die inhaltliche Wiege des Tango, fast ausschliesslich Imigranten aus Europa legten die Basis des Tango in Argentinien (genauer Buenos Aires und Montevideo)
wir spüren diesen Wurzeln nach und sehen was sie bis heute für Blüten getrieben haben, mit dem cosmopolitischten Paartanz den wir kennen.

Wir machen wie immer Anmerkungen zu der Musik und solltet ihr mal etwas verwirrt sein, fragt einfach nach … wir beissen nicht immer.

So, nun wünschen wir euch für die nächste EDO viel Spass

euer EDO-Team

LOKALKOLORIT

Musik von A bis D

Blogbild...EDO-lokalkolorid

Am Donnerstag 23.2 gibt euch Alessandra gewaltig etwas auf die Ohren, mit Musik aus österreichischen und/oder deutschen Landen.

Irgendwas in jedem Titel hat eben dieses „LOKALKOLORIT“ … im Text, der Interpret, das Orchester, der Komponist…etc.

Wir machen, wie immer, Anmerkungen zu der Musik und solltet ihr mal etwas verwirrt sein, fragt einfach nach … wir beissen … nicht immer 😉

So, nun wünschen wir euch für die nächste EDO viel Spass

das EDO-Team

Die Ausnahmen bis Weihnachten…

blogbild-edo3Die Voraussetzung für Ausnahmen ist die Regelmäßigkeit.

Es ist wohl inzwischen soweit da die EDO-Neolonga eine regelmäßige Größe in der Wiener Tangoszene darstellt. Da sind sie auch schon, die Ausnahmen 😉

Bis Weihnachten gibt es genau 3 EDO´s die am Dienstag und nicht am Donnerstag stattfinden (15. und 29.11 / 13.12.2016).

Ab dem 29. Dezember haben wir alle Donnerstage bekommen und reserviert…Thor sei Dank….;-).

Ich freu mich auf die nächste EDO-Neolonga am 15.11 und darf dann da eine Gast-DJane begrüssen die mich ( Peter) am Dienstag unterstützt…..Patrizia Hornsteiner.

Am 29.11. übernimmt Alessandra wieder das musikalische Ruder.

Bis dann……

Peter

 

 

Alessandra´s Bilder zu der 2ten EDO NEOLONGA

blogbild-edo2Wer noch mal etwas der letzten Neolonga nachspüren mag, sei Alessandra Video im Tango-blog ans Herz gelegt.

http://tan-do.net/atango/2016/10/30/edo-die-zweite-das-video/

Wir sehen uns am 3.11 im Cafe Kreuzberg zur 3. EDO-NEOlonga

wir freuen uns auf euch…;-)

Timelapsbilder von EDO 2

Photo by peter

Photo by peter

Das zweitemal „EDO…is now“ is gelaufen und es ist gut gelaufen..;-)

Diesmal war ich der Herr der Musik mit einer Auswahl, die auf einer playlist fußte, die schon gut 8 Jahre alt war und damals im Dekadance Club in Nürnberg ihren Dienst tat.

„Retro Neo“ so zu sagen ;-)))

Angereichert mit Aktuellem, hat sie heut wie damals für ausnehmend gute Stimmung gesorgt.

Hier nun ein paar Bilder (timelaps) von der Neolonga und ich freu mich schon auf das nächste mal am 3.11 mit Alessandra an den Musikknöpfen.

Musik by: Anzix from Budapest (ft. lilkoo) — artist: hepepe.hu —ccMixter 2009

 

 

Und nu….die zweite Runde….

edo-premiere1-standbild012Inzwischen haben wir viel feedback bekommen, von Gästen der Premiere und ja, wir freuen uns sehr über die positiven und mutmachenden Gespräche und Kommentare hier im blog.

Am Donnerstag den 20.10 kommt die Nummer zwei. Wir sind nach wie vor gespannt wer alles kommen wird und wissen eines sicher, WIR werden Spass haben.

Das letzte mal hatte Alessandra einen spannenden und offensichtlich motivierenden Musikmix gezaubert, diesmal bin es ich der für die Musik zeichnet. Es wird sowas wie RetroNeo geben;-)

Aufbauend auf einer playlist die vor 8 Jahren bei der „DEKADANCE“ zum Einsatz kam werden ich, ergänzt durch aktuelle Stücke und Unterstütz durch Alessandra´s VJing einen spannenden Mix kochen, der nur einen Nachteil hat,….

…. ICH komme zu wenig zum Tanzen ;-))))

Ich und das ganze EDO-Team freuen uns sehr auf Euch

„EDO is now…..“