Archiv für den Monat: März 2017

EDO goes mobile…..

flyer-edo-rouge-et-noir… nachdem unsere „lauschige Wohnzimmerneolonga“ im Kreuzberg so gut und vor allem angenehm läuft, werden wir daran ( alle 14 Tage mit Resident DJ´s Alessandra und Peter) nix ändern, aber wir gehen den nächsten Schritt im Konzept von EDO (Ja, wir haben so etwas ;-))

Die EDO wird verschiedene locations mit diversen Mottos bespielen ….“ EDO goes mobile…“ eben.

Los gehts am 30.3 im Weberknecht (Lerchenfelder Gürtel 47-49; 1160 Wien).

header-weberknechtUnter dem Motto „rouge et noir“ laden wir euch herzlich ein, euch in entsprechendes rot/schwarzes Outfit zu werfen und mit uns den Weberknecht auf EDOtauglichkeit zu testen, sprich zu sehen, ob wir dort mehr machen wollen.

Ab 20:30 geht es im hinteren Saal ( gegenüber dem Kicker ) los und da der Weberknecht ne echte Nachtkneipe ist, lassen wir das Ende mal offen 😉

Wir haben auf jeden Fall die bewährte Musik von DJane Alessandra und VJing von Peter, die herzliche Betreuung von Patrizia und Andi, eine Menge mehr Platz auf einem Holzboden zum Tanzen. Nicht zu vergessen EUCH, Tänzerinnen und Tänzer die sich nicht nur trauen den Tango und seine Improvisation ernst zu nehmen, sondern das auch können und trotzdem ne Menge Spass dabei zu haben.

Wir sehen uns am Do.: 30.3 im Weberknecht und sagt es weiter….gell 😉

euer EDO- team

Cross Europe…

„CROSS EUROPE“ – Tanzbares, einmal quer durch Europa

Am Donnerstag 9.3. legt euch der Peter “ a griebige Tangorutschn“ im Cafe Kreuzberg

Europa ist die inhaltliche Wiege des Tango, fast ausschliesslich Imigranten aus Europa legten die Basis des Tango in Argentinien (genauer Buenos Aires und Montevideo)
wir spüren diesen Wurzeln nach und sehen was sie bis heute für Blüten getrieben haben, mit dem cosmopolitischten Paartanz den wir kennen.

Wir machen wie immer Anmerkungen zu der Musik und solltet ihr mal etwas verwirrt sein, fragt einfach nach … wir beissen nicht immer.

So, nun wünschen wir euch für die nächste EDO viel Spass

euer EDO-Team